Süddeutsche Zeitung
Bayerischer Rundfunk
Gründerszene
Haufe
Bild der Frau
Bild am Sonntag

Innovativer Mieterschutz von MieterEngel

Mit einem Netzwerk von erfahrenen Partneranwälten hilft MieterEngel Mietern in ganz Deutschland Probleme mit Vermietern, Verwaltern oder Nachbarn zu lösen. Unser Mieterschutz ist schnell, einfach und digital.

Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Deshalb brauchen MieterEngel-Mitglieder in der Regel nie länger als 48 Stunden auf einen Beratungstermin bei unseren Partneranwälten warten. Die Beratung erfolgt komfortabel am Telefon oder via Email.

MieterEngel bietet ein umfassendes Leistungsangebot zum festen jährlichen Mitgliedsbeitrag. Unsere Partneranwälte beraten Sie, wann immer Sie Hilfe benötigen, ohne, dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

 

Hätten Sie’s gedacht?

Frankfurt hat deutschlandweit die zweitteuersten Mieten. In Deutschland muss man nur in München mehr für eine Mietwohnung bezahlen.

VOR MIETWUCHER SCHÜTZEN

Mieterschutz hat Tradition: MieterEngel, der Mieterschutzbund Frankfurt und Co.

Mieterschutzvereinigungen gibt es in Deutschland seit knapp 150 Jahren. In Leipzig wurde einer der ersten Mietervereine im Jahr 1872 gegründet. Der Mieterschutzbund Frankfurt, wie der Frankfurter Mieterverein manchmal genannt wird, wurde 1908 ins Leben gerufen. MieterEngel hat es sich zur Aufgabe gemacht die Rechte von Mietern auch im digitalen Zeitalter weiter zu stärken und zu schützen.

Kostenlose Hilfe für Ihre Mietprobleme!

Melden Sie sich mit wenigen Klicks in unserem kostenlosen Login-Bereich an und downloaden Sie hilfreiche Musterschreiben und praktische Checklisten zu allen wichtigen Mietrechtstehmen.

GRATIS KONTO ERSTELLEN

Das sind die teuersten Gegenden von Frankfurt am Main


  1. Westend-Süd
  2. Altstadt
  3. Bahnhofsviertel
  4. Westend-Nord
  5. Riedberg
  1. Bornheim
  2. Sachsenhausen-Nord
  3. Nordend-Ost
  4. Nordend-West
  5. Ostend
Quelle: https://www.immobilienscout24.de/immobilienbewertung/immobilienpreise.html



Im teuren Frankfurt fehlen insbesondere kleinere bezahlbare Wohnungen. Zwar entstand in den letzten Jahren neuer Wohnraum, jedoch nicht in der mittleren Kategorie, sondern im Luxussegment. Für die Frankfurter Banker stellen die hohen Mieten kein Problem dar. Für Normalverdiener sind sie jedoch nicht länger erschwinglich.



https://www.immobilienscout24.de/immobilienbewertung/immobilienpreise.html

JETZT ABSICHERN

Hätten Sie’s gedacht?

Ein erstes Beratungsgespräch beim Anwalt kann bis zu 190 Euro kosten. Plus Mehrwertsteuer! Wer durch Mieterschutz abgesichert ist, kann sich, wann immer er Hilfe braucht, beraten lassen, ohne extra dafür bezahlen zu müssen.

JETZT ABSICHERN

Kuriose Kündigungsgründe in Frankfurt

Am häufigsten streiten sich Frankfurter Mieter und Vermieter um Betriebskosten, Wohnungsmängel, Kautionszahlungen, Mieterhöhungen oder Fragen der allgemeinen Wohnungsnutzung. Wie auch im Rest von Deutschland. Weniger häufig, aber gerade auf Mieterseite nichtsdestoweniger gefürchtet, sind Streitigkeiten auf Grund der fristlosen Kündigungen von Mietverhältnissen.

Um den Mietvertrag fristlos aufheben zu können bedarf es eines wichtigen Grundes. Dabei scheint gerade das Thema Unordnung Vermietern in Frankfurt ein besonderer Dorn im Auge zu sein. Während ein Mieter wegen einer überaus unordentlichen Wohnung ausziehen sollte, wurde einem anderen sogar wegen eines unordentlichen Kellers außerordentlich fristlos gekündigt.

Doch auch wenn Ordnung des Deutschen höchste Tugend ist, rechtfertigen weder eine unordentliche Wohnung, noch ein unaufgeräumter Keller eine fristlose Kündigung. Wenn schon, dann muss es eine ordentliche Kündigung sein! Entschieden die Richter in Frankfurt (AG Frankfurt, Az. 33 C 2163/12 und 33 C 2515/97-67).

JETZT ANWALT SPRECHEN

Mietrechtsstreitigkeiten müssen nicht vor Gericht enden!

JETZT ABSICHERN

Mieterschutz von MieterEngel bietet viele Vorteile

Beratung von geprüften Experten!

Als MieterEngel-Mitglied können Sie immer, wenn Sie eine Frage oder Problem zum Thema Mieten haben, mit einem unserer Partneranwälte sprechen. Dabei werden Sie nur von geprüften Partneranwälten mit umfassender Erfahrung im Mietrecht beraten.

Für alle Fälle gewappnet!

Unsere Partneranwälte beraten Sie nicht nur zu all Ihren Mietproblemen. Bei Bedarf verfassen sie Briefe an Ihren Vermieter und übernehmen jährlich die Prüfung Ihrer Nebenkostenabrechnung. Eine Mietrechtsschutzversicherung rundet unser Angebot ab.

Ihre Bedürfnisse im Fokus!

Mit Mieterschutz von MieterEngel können Sie Ihre Mietprobleme komfortabel von zuhause aus lösen. Sie brauchen weder Fahrtwege, noch lange Wartezeiten zu kalkulieren. Wir vergeben Beratungstermine bei unseren Partneranwälten flexibel und in der Regel innerhalb von 48 Stunden.

Keine versteckten Kosten!

Rechtssichere Beratung darf kein Luxus sein. Deshalb beraten unsere Partneranwälte Sie, wann immer Sie Hilfe benötigen, ohne, dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Die Beratungskosten sind durch Ihren Mitgliedsbeitrag abgedeckt.

Endlich sorgenfrei wohnen!

ZUM MIETERSCHUTZ